Tagesfahrt schiefe Ebene

Tagesfahrt schiefe Ebene

am 1. Oktober 2022

Sehr geehrte Eisenbahninteressierte,
wir, die Ansbacher Eisenbahn-Freunde, beteiligen uns an der
Fahrt des Bayerischen Eisenbahn-Museums Nördlingen nach
Neuenmarkt-Wirsberg und zur Schiefen Ebene. Zustieg ist in
Nürnberg. Im Rahmen dieser Sonderfahrt beendet die einzige
betriebsfähige Neubaukessel-Schnellzugdampflok 001 180-9
ihren ersten Unterhaltungsabschnitt als Museumslokomotive.
Am Ziel der Fahrt wird die Maschine auch ihre nicht betriebsfähige Schwester 01 164 treffen.
Die Schiefe Ebene ist ein Abschnitt der Ludwig-Süd-NordBahn von Bamberg nach Hof (Saale), eine Steilstrecke mit
der maximalen Neigung von 1:40.


Fahrpreis Dampfsonderzug 63,– €
zzgl. Fahrpreis Ansbach – Nürnberg und zurück
Der Museumseintritt und eine Pendelfahrt über die Schiefe
Ebene sind im Fahrpreis enthalten.
Wir treffen uns bis 8.10 Uhr an den Fahrkartenautomaten im
Bahnhof Ansbach. Rückkehr wird gegen 20.00 Uhr sein.
Bitte melden Sie sich bis zum 10. September 2022 für die
Fahrt an und überweisen Sie bis dahin den Fahrpreis für den
Dampfsonderzug an uns (IBAN: DE55 7655 0000 0008 5757
55). Den Fahrpreis nach Nürnberg erheben wir am Fahrtag in
bar.

Hier klicken für die Anmeldung

Kommentare sind geschlossen.